Biografie

Einst hätte ich gerne die Kunstgewerbeschule besucht. Doch dann kam es aus guten Gründen zur Banklehre, später zum Studium der Betriebswirtschaft. Gezeichnet habe ich auch als Unternehmer, Publizist und Berater gerne. Mit 50 hat mich die Bildhauerei entdeckt. Heute bin ich vorwiegend Handwerker, was ich als grosses Glück betrachte.

Künstler

Seit 2009
Figürliche Arbeiten ausschliesslich mit der Motorsäge, aus dem ganzen Stamm, koloriert mit Pigmenten. Objekte aus «Fundholz», das sich beim Erarbeiten von holz Skulpturen sammelt.

Autodidakt und Kurse Schule für Gestaltung Basel und ZHdK Zürich, Scuola di Marmo Peccia. Mitglied visarte, Co-Präsident Kunstverein Artischock.

Einzelausstellungen
2022 Schön schräg, visarte Galerie Zürich
2021 Frisch gezwinkert, Maag Music & Arts Zürich
2020 Ich-Geschichten, Bergtrotte Osterfingen
2017/2018 Zwischen Mensch und Maske, Kulturstiftung Bülach
2017 Gegenüber, Galerie kuk! Winterthur
2016 Urban Life, Residenz Spirgarten Zürich
2016  Transit, Galerie art clavo Savognin
2015/2016 Mich wundert, Klus Park Zürich

Gruppenausstellungen
2022 Kunsthaus Klosters, Artist in Residence
2022 Skulpturengarten Jedlitschka Gallery, Zürich
2022 Jurierte Ausstellung «Kunst im Wald» Dietikon
2022 Art @ Saratz, Pontresina
2021 visarte Zürich «BEST OF»
2021 «Art for Children» Kunstauktion, Küsnacht
2021 «kulturschiene» Herrliberg «Schmal und hoch»
2020 visarte Zürich «BEST OF»
2020 Skulpturenpark Frauenfeld, «Balance»
2019 Skulpturenpark Jedlitschka Gallery Zürich
2019 openArt Roveredo
2019 Glatt Kunst, Dorf Galerie Opfikon
2019 Unterwegs, Hirslanden Klinik Basel
2018 Galerie 111 Zürich, «Faszination Land»
2018 Triennale der Skulptur Bad RagARTz
2017 Werkfest Herrenwis offene Ateliers
2016 Kings & Queens, Bülach
2016 Skulpturenweg Kunst in der Zwicky, Fällanden
2016 Kunst Wassberg, Maur
2015 openArt Roveredo, «Gravitation»
2014 Vorsicht Kunst, Zürcher Unterland
2013 Hommage à la vache, Galerie Macelleria d’Arte, St. Gallen
2013  openArt Roveredo, «Arte»
2012 openArt Roveredo, «Autofokus»

Kunst + Architektur
2020 «Guardian Twins» Doppelskulptur, Einfamilienhaus Maienfeld
2020 «Smiling Tower» 6-Meter-Skulptur Wettbewerb Hauptsitz, Hawa Sliding Solutions Mettmenstetten
2019 Jubiläumsprojekt «Hier&Jetzt», Campus unterstrass.edu Zürich

Werke im öffentlichen Raum
2020 «Adam & Eva» und «Windschwestern», Club 1584 Bergtrotte Osterfingen
2019 «Madame Girafe» und «Lion Queen», Stiftung Innovationspark Zürich, Dübendorf
2018 «Kurator» und «Guarda», Stiftung Bad RagARTz
2017 «Laura träumt» Chilehügel Stadt Bülach
2015 «Walpurgis» und Vierergruppe «Arte», Klus Park Stadt Zürich

Begleiter

Zuhörer und Vermittler von Inspiration für Unternehmens- und Lebenskunst. Einzelsitzungen, Beratungen, Strategie und Kommunikation, ehrenamtliche Mandate.

1991 – 2013
Inhaber Bernet Relations, tätig für KMUs und Grossunternehmen wie IBM, Google, Post, Swiss Re, SBB, Swisscom, Microsoft, Migros oder Raiffeisen. Idee und Aufbau Social Media Gipfel. Publizist und Dozent: Autor von «Social Media in der Medienarbeit», «Medienarbeit im Netz» und Studien rund um Online-Kommunikation, Blogger der ersten Stunde bernetblog, Extrablog für die NZZ. Dozent für Strategie und Online-Kommunikation an SPRI, maz, HWZ, ZHAW. Mitgründer der Referentenagentur speakers.ch, Vermittlung von Persönlichkeiten für Anlässe.

Dieses TV-Interview (Vimeo) illustriert meinen Weg von Social Media zu Kunst.

Mensch

Vater von drei Kindern, verheiratet, Snowboard-Tourengänger und Kontrabassist bei Brack&Bros. Ehrenamtlich engagiert im Beirat der Schweizerischen Berghilfe und im Patronatskomitee des Tibet Institut Rikon.

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch.