Bad RagARTz Triennale

Alle drei Jahre flaniere ich als Betrachter durch Bad Ragaz. 2018 war ich einer von 77 ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern. Zu sehen waren 400 Skulpturen unter freiem Himmel, kostenlos und jederzeit zugänglich. Zum siebten mal haben Esther und Rolf Hohmeister mit ihrer Familie dieses «Festival der Skulptur» auf die Beine gestellt – ihrer Einladung sind über 500’000 Menschen gefolgt. Die achte Ausgabe wird bereits vorbereitet, geplant ist die Vernissage für Samstag, 8. Mai 2021.

Hohmeisters sehe ich als Kurator*innen mit Herz und Verstand: ihre Ausstellung ist ein einmaliger Mix, der Kunst sehr direkt zugänglich macht. Hier treten Menschen jeden Alters in Kontakt mit den Skulpturen. Ich nehme neue Anregungen mit aus zahlreichen Begegnungen mit Kunstinteressierten und Künstlern. Und ich schenke der Stiftung mit Freude den «Kurator», der aus der Begegnung mit Hohmeisters und Bad Ragaz entstanden ist.

 

Die Lokalzeitung W&O hat mich als Ex-Buchser und Künstler porträtiert.

Wie's zum Populisten kam erzähle ich im Beitrag «Ganze Grösse».

05.05.2018 - 04.11.2018

Bad Ragaz, Pfäfers und Vaduz

Grossmontage mit den «Käppeli-Buebe» – super! Dazu ein Durchgang durch meine Figuren auf den drei Plätzen.

Viel los im Atelier: ein paar der Neuen in Rohform.